Sprungmarken

Servicenavigation

       

Hauptnavigation

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Formale Methoden 1

Sommersemester 2016

Prof. (apl) Dr. Beate Bollig


[Termine] [Inhalt] [Literatur] [Hinweis] [Organisation] [Veranstaltungsmaterialien]


Termine

Di 8-12 Uhr, OH 14 R 304
Beginn 12.04.2016


Inhalt

Die Veranstaltung Formale Methoden 1 vermittelt die zum Verständnis der Vorlesung Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 2 (DAP 2) benötigten mathematischen Grundlagen für Studierende der Bachelorstudiengänge Lehramt Informatik Gy/Ge und BK. Inhaltlich geht es u.a. um Grundbegriffe aus der Logik und mathematische Beweistechniken, insbesondere vollständige Induktion, Mengen, Relationen und Abbildungen, Folgen und Reihen, Grundbegriffe der Graphentheorie und Grundlagen der Kombinatorik.


Literatur

  • Aigner, M., Ziegler, G.M. (2003).
    Das Buch der Beweise. Zweite Auflage.
    Springer.
    Alternativ: Aigner, M., Ziegler, G.M. (2014). Proofs from The Book. Fünfte Auflage, Springer 2014.

    Das Buch ist aus dem Hochschulnetz der TU DO auch online verfügbar. Die jeweilige Auflage spielt eine untergeordnete Rolle.

  • Grieser, D. (2012).
    Mathematisches Problemlösen und Beweisen.
    Springer Spektrum.
  • Jukna, S. (2008).
    Crashkurs Mathematik für Informatiker.
    Teubner.
  • Schichl, H., Steinbauer, R. (2011).
    Einführung in das mathematische Arbeiten, 2. Auflage.
    Springer Spektrum.
  • Steger, A. (2001).
    Diskrete Strukturen, Band 1.
    Springer.

Hinweis

Die Veranstaltung Formale Methoden 1 findet in der ersten Hälfte der Vorlesungszeit jeweils am Dienstagvormittag 4-stündig statt. Die Übungen sind in die Vorlesungen integriert.


Organisation

    Die Studienleistung erfolgt durch
  • aktive Mitarbeit in der Veranstaltung und ein mündliches Fachgespräch im Anschluss an die Veranstaltung (genauere Informationen werden in der ersten Veranstaltungsstunde bekannt gegeben) oder
  • durch eine schriftliche Ausarbeitung im Umfang von 5-8 Seiten über ein Kapitel aus dem Buch der Beweise (siehe Literatur). Das Kapitel ist bis zum 26.4.2016 mit der Veranstalterin abzusprechen. Die Ausarbeitung soll sorgfältig erstellt werden und den wesentlichen Kapitelinhalt in eigenen Worten prägnant darstellen sowie mit eigenen Beispielen und Erläuterungen ergänzen. Die finale Version der Ausarbeitung ist spätestens bis zum 30.6.2016 bei der Veranstalterin als pdf-Dokument elektronisch abzugeben.

    Eine Auswahl der infrage kommenden Themen aus dem Buch:

    • Schubfachprinzip und doppeltes Abzählen
    • Gut genug gemischt?
    • Cayleys Formel für die Anzahl der Bäume
    • Vervollständigung von Lateinischen Quadraten
    • Das Dinitz-Problem
    • Die Museumswächter
    • Der Satz von Turan
    • Die Probabilistische Methode


Veranstaltungsmaterialien

Vorlesungsfolien Hier werden jeweils die aktuellen Vorlesungsfolien hochgeladen.
Inhalt Folien Version Notizen
Exkurs Logik PDF 26.04. Seitenzahlen aktualisiert
Mengen, Relationen und Abbildungen PDF 29.06. Definition gerichtete Graphen auf Folie 33 korrigiert
Beweise PDF 03.05.
Folgen und Reihen PDF 19.05. Fibonaccifolge korrigiert
(letzte Folie)
Kombinatorik
Teil1
PDF 17.05.
Kombinatorik
Teil2
PDF 24.05.
Übungsaufgaben Hier wird weiteres Material und insbesondere jede Woche das aktuelle Übungsblatt hochgeladen.
Nr. Download Version Notizen
Übungsblatt 1 PDF 11.04.
Übungsblatt 2 PDF 26.04. Tippfehler korrigiert
Übungsblatt 3 PDF 26.04.
Übungsblatt 4 PDF 03.05. Tippfehler korrigiert
Mini-Quizz PDF 24.05. Tippfehler korrigiert
Übungsblatt 5 PDF 10.05.
Übungsblatt 6 PDF 24.05. Tippfehler korrigiert
Übungsblatt 7 PDF 23.05.


Seitenanfang

Letzte Änderung: 29.06.2016 von B. Bollig