Sprungmarken

Servicenavigation

       

Hauptnavigation

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

BWInf-Workshop der TU Dortmund 2014

Autorennen

bla

Computerspiele haben mittlerweile auch die Wissenschaft erreicht. U.A. ist die Entwicklung der künstlichen Intelligenz für Computergegner ein Feld aktiver Forschung. Im Bereich der Autorennspiele ist die treibende Kraft die Simulated Car Racing Championship (SCRC), die, wenn man so will, akademische Weltmeisterschaft für Computergegner in Rennspielen.

In diesem Projekt soll eine Steuerung für ein Auto auf Basis der SCRC Software entwickelt werden. Diese recht komplexe Aufgabe wollen wir dabei in verschiedene Teilprobleme aufteilen / zerlegen. Die Teilprobleme können dann entweder nacheinander von allen gemeinsam oder parallel in Kleingruppen bearbeitet werden. Als Hilfsmittel steht ein umfangreiches Framework zur Verfügung, das Daten in Echtzeit visualisiert und bereits viele nützliche Module für eine mögliche Steuerung mitbringt.

Die Umsetzung einer solchen Steuerung berührt dabei viele Aspekte der Informatik: Die Eigenschaften des Autos müssen modelliert werden, Algorithmen oder Regeln zur Entscheidungsfindung müssen formuliert werden und möglichst schnell zu fahren fällt in die Bereiche Optimierung und maschinelles Lernen.

Für dieses Projekt sind Java-Kenntnisse und Spaß am Programmieren hilfreich.


Letzte Änderung am 13.01.2014 von L. Pradel